Hilfe für Schulmuseum

Folmhusen. In der vorigen Woche besuchten die Landtagsabgeordnete Johanne Modder und der SPD-Landtagskandidat Sascha Laaken gemeinsam mit Kommunalpolitikern aus Westoverledingen das Ostfriesische Schulmuseum in Folmhusen.

Ein Klassenzimmer zu Beginn des vorherigen Jahrhunderts ist ein Bestandteil des Schulmuseums in Folmhusen. Die wirtschaftliche Situation stand im Mittelpunkt des aktuellen Besuchs von Johanne Modder.

Sie besichtigten ein Klassenzimmer der Jahrhundertwende und informierten sich über die aktuelle wirtschaftliche Situation der Einrichtung.

,,Wir schreiben noch keine roten Zahlen, landen aber jedes Jahr etwa bei Null“, berichtete Geschäftsführerin Dors Fricke.

Das Museum würde gern einen Lehrer als Museumslehrer anwerben, der Projekte für Schüler entwickelt und begleitet. Die Politiker sagten zu, sich in ihren Bereichen für die Unterstützung der Stiftung einzusetzen.