Johanne Modder las in der Grundschule Bunde

Der 10. bundesweite Vorlesetag findet in diesem Jahr am 15. November statt. Da sie an diesem Tag nicht in ihrem Wahlkreis sein kann, hat die Landtagsabgeordnete Johanne Modder den Vorlesetag etwas vorgezogen und war jetzt schon in der Grundschule in Bunde in der zweiten Klasse zu Gast.

Der Vorlesetag, zu dem DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn einladen, soll zeigen, wie wichtig Vorlesen für die Entwicklung von Kindern ist. Die kleinen Zuhörer mit auf eine abenteuerliche Reise in fremde Fantasiewelten zu nehmen, ist eine tolle Sache.

2012 haben sich 48.000 Menschen, darunter 1.000 Politikerinnen und Politiker sowie 100 Prominente mit einer eigenen Leseaktion beteiligt. In diesem Jahr, 10 Jahre Bundesweiter Vorlesetag – 100.000 Vorleseaktionen – Millionen Zuhörer soll die Aktion nochmal eine Steigerung erfahren.

,,Persönlich unterstütze ich diese Vorleseaktion von ganzem Herzen und empfehle auch unter den Weihnachtsbaum mindestens ein Buch zu legen. Es ist immer wieder sehr schön, in die gespannten Augen der Kinder zu sehen, wie sie sich mit auf die Reise machen und ihre ganz eigenen Phantasien und Vorstellungen dazu entwickeln und auch anschließend darüber reden wollen," so Johanne Modder abschließend.