Bundeswehr ist seit 60 Jahren ein Garant des Friedens und der Freiheit

Zum Festakt im Niedersächsischen Landtag anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Bundeswehr erklärt die SPD-Fraktionsvorsitzende Johanne Modder: „Die Bundeswehr ist seit 60 Jahren Garant des Friedens und der Freiheit in unserem Land. Niedersachsen ist als größter Bundeswehrstandort der Bundesrepublik Heimat von 40.000 Soldatinnen und Soldaten.“

Allen, die ihren Dienst im In- und Ausland leisten, gilt unser tiefer Dank. Die Bundeswehr muss auch in Zukunft eine starke und leistungsfähige Armee bleiben.“ Die Bundeswehr sei seit ihrer Gründung 1955 eine demokratische Parlamentsarmee: „Es ist nach den Schrecken des Zweiten Weltkrieges gelungen, mit dem starken Prinzip der inneren Führung den Staatsbürger in Uniform zu prägen.“

Die 60-jährige Geschichte der Bundeswehr ist eine Erfolgsgeschichte: „Die Soldatinnen und Soldaten übernehmen seit vielen Jahren auch international Verantwortung und riskieren ihr Leben in Kampfeinsätzen weltweit.“

„Wir sind während der Einsätze, an denen deutsche Streitkräfte beteiligt sind, mit unseren Gebeten und Gedanken bei den Soldatinnen und Soldaten und ihren Angehörigen“, erklärt die Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion.