Zukunftstag: Schüler werden Abgeordnete

Leer – Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Leer dürfen einen Tag lang in die Rolle von Parlamentariern wechseln: Die SPD-Landtagsabgeordnete Johanne Modder (Bunde) lädt zur Teilnahme am diesjährigen „Zukunftstag“ der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag am Donnerstag, 26. April 2018, ein.

Die Fraktion plant für diesen Tag ein Rollenspiel, in dem die Jugendlichen einen Plenartag von Abgeordneten im Niedersächsischen Landtag lebendig und hautnah nachempfinden können. Von der Entstehung eines Landtagsantrages und der Diskussion in der Fraktion bis hin zu dessen Beratung und Verabschiedung im Plenum des Landtages sollen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für einen Tag fühlen wie ein Mitglied des Niedersächsischen Landtages. Betreut wird das Rollenspiel von den Abgeordneten der SPD-Landtagsfraktion. „Ungeschminkt Politik erleben – das bieten wir den jungen Leuten an“, sagt Modder.

Bewerbungen mit Angaben zu Alter und Schule nimmt das Büro von Hanne Modder bis Ende März entgegen. Die Schülerinnen und Schüler sollten zwischen 13 und 17 Jahre alt sein. Die Abgeordnete wird auch die An- und Abreise der Jugendlichen organisieren. Kontakt: Johanne Modder, MdL, Friesenstraße 58, 26789 Leer, 0491-99755444, buero@nulljohanne-modder.de