Europatag in Collhusen: „Mischt euch ein!“

Löcher in den Bauch der SPD-Landtagsabgeordneten Johanne Modder fragten die Schülerinnen und Schüler der Klasse R6a der Haupt- und Realschule Collhusen beim Europatag. Beeindruckt zeigte sich Modder von einer Aktion der Klasse, bei der die Jugendlichen selbstgefertigte Plakate zu verschiedenen Themen der Europäischen Union fachkundig erläuterten. Nach einer kleinen Einführung von Johanne Modder wollten die Schülerinnen und Schüler alles Mögliche von der Politikerin aus Bunde wissen – zum Beispiel wie und warum sie Politikerin geworden ist, ob sie überhaupt noch Freizeit hat und wer ihr Vorbild ist. Zum letzten Punkt gab es eine klare Antwort, die nicht alle erwartet hatten: „Meine Mutter.“ Modder bedankte sich nach dem Besuch und äußerte eine kleine Bitte: „Mischt euch ein, denn nur dann kann man etwas verändern.“