Für eine stabile und bessere Unterrichtsversorgung

Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat jetzt ein „Stabilisierungspaket Unterrichtsversorgung“ vorgelegt. Kern des Pakets: Im angelaufenen Schuljahr werden mehr Lehrer eingestellt, als ausschneiden. 

Das Ministerium investiert nicht nur in mehr Lehrerstellen, sondern hat auch eine neue Übersichtsseite mit dem Titel „Wege in den Schuldienst“ online gestellt. „Damit zeigen wir, dass wir wirklich alles tun, um die Unterrichtsversorgung zu stabilisieren und schrittweise zu verbessern“, sagte Hanne Modder.

Der Liebe Freunde-Brief von Grant Hendrik Tonne als PDF:
Liebe_Freunde-Brief