Schulsozialarbeit: Neue Stelle am UEG in Leer

Leer – Das Ubbo-Emmius-Gymnasium (UEG) in Leer bekommt eine volle Stelle für Schulsozialarbeit. Das teilte jetzt Hanne Modder (Bunde). Ingesamt habe das Land Niedersachsen aktuell 95 Stellen ausgeschrieben. Die Stelle für das UEG ist die einzige dieser neuen Stellen im Landkreis Leer. „Damit setzen wir eins unserer Vorhaben um, die Schulsozialarbeit insgesamt auszubauen“, meint Modder.

Schulsozialarbeit sei wichtig, weil in Zukunft immer mehr so genannte multiprofessionelle Teams in allen Schulformen eingesetzt werden. Diese Teams setzen sich aus Lehrern, Sozialpädagogen, Sozialarbeitern, pädagogischen Mitarbeitern und weiteren Fachkräften zusammen und sollen den wachsenden Anforderungen eines modernen Unterrichts für alle Schülerinnen und Schüler entsprechen. „Daher ist das eine gute Nachricht für das UEG. Aber wir müssen weitere Schritte machen“, sagt Modder. Insgesamt arbeiten derzeit rund 1000 sozialpädagogische Fachkräfte an den niedersächsischen Schulen.