Zukunftstag für junge Leute in Hannover

Leer/Bunde – Hanne Modder lädt Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Leer zum „Zukunftstag“ der SPD-Fraktion am 25. April in den Niedersächsischen Landtag ein. Teilnehmende SchülerInnen können für diesen Termin von der Schule freigestellt werden und sind versichert. An diesem Tag organisiert die Fraktion ein Planspiel, bei dem die Jugendlichen den Tag eines oder einer Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags lebendig und hautnah nachempfinden können. „Die jungen Leute werden Fraktionen bilden, Anträge verfassen und im Plenarsaal debattieren – wie wir. Ich bin sicher, dass das ein aufregender Tag für die Jugendlichen wird. Und ich hoffe auf Rückmeldungen für meine tägliche Arbeit“, sagt Modder. Teilnehmen können zwei Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 12 und 18 Jahren. Bewerbungen mit kurzen Angaben zur Person und einer Begründung für das Interesse am Zukunftstag nimmt das Wahlkreisbüro von Hanne Modder bis zum 15. März unter der Telefonnummer 0491-99755443 oder -444 oder per Mail unter buero@nulljohanne-modder.de entgegen. Das Büro wird auch die Fahrt zum Landtag organisieren.