Der neue Newsletter ist da

Im Mittelpunkt des neuen Newsletters von Hanne Modder steht natürlich die Corona-Pandemie. Die Folgen will die Landesregierung mit zahlreichen Hilfsprogrammen und einem Rekordhaushalt abmildern. Zwar gebe es erste Zeichen für eine bessere Wirtschaftsentwicklung, aber überstanden sei die Epidemie noch lange nicht, meint Modder.

Weitere Themen des Newsletters sind unter anderem die Lage der Meyer-Werft, die Ausstattung der Schulen mit digitalen Geräten, die Not der Kulturvereine und Jugendherbergen, der Besuch bei der erfolgreichen Fleischerei Leggedör in Weener, der Austausch mit Hoteliers und Gastronomen auf Landesebene, der Niedersächsische Weg und der Kampf gegen  denKindesmissbrauch.

Hanne Modder wünscht wie immer viel Spaß beim Lesen und freut sich über Reaktionen.

Hier geht es zum Newsletter: