Freiwillige der OBW: Ein starkes Team

Gruppenbild mit den Freiwilligen vor der Tagesstätte "Tandem" der OBW. Bild: Schröder

Leer – Die Freiwilligen der OBW sind ein starkes Team. Davon konnte sich Hanne Modder gemeinsam mit der SPD-Bundestagskandidatin Anja Troff-Schaffarzyk beim Besuch der Tagesstätte „Tandem“ für psychisch kranke Erwachsene auf dem Gelände von Pagels Garten in Leer überzeugen.

Es war sehr erfrischend zu hören und zu sehen, wie die jungen Männer und Frauen anpacken und sich mit ihrer Arbeit identifizieren. Die Ostfriesische Beschäftigungs- und Wohnstätten-GmbH (OBW) betreut insgesamt 90 Freiwillige in Emden sowie in den Landkreisen Leer, Aurich und Emsland. „Die Freiwilligen haben unsere Unterstützung verdient. Darum wird das Azubiticket in Niedersachsen auch für Freiwilligendienstler gelten. Wir werden uns auch darum kümmern müssen, dass ihr Taschengeld in Höhe von 401 Euro nicht auf die Grundsicherung bei betroffenen Familien angerechnet wird. Bislang sind nur 250 Euro frei, 151 Euro werden angerechnet. Das sollten wir im Sinne der Freiwilligen ändern – das müssen diese selbstbewussten Leute uns wert sein“, meinte Hanne Modder.

Weitere Infos zu dem Termin gibt es auf der Homepage der OBW
Hier klicken!