Liebe Besucherinnen & Besucher,

oder „Moin“ wie man bei uns in Ostfriesland sagt.
Ich freue mich, dass Sie den Weg über meine Homepage gewählt haben, um sich über die Politik der SPD-Landtagsfraktion hier bei uns in Niedersachsen, über meine persönlichen politischen Standpunkte oder über mich als Privatperson und Politikerin zu informieren.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Homepage die Antworten auf Ihre Fragen liefert. Vielleicht weckt sie auch Interesse für das ein oder andere Thema. Sicherlich können Sie aber auf diesen Seiten sehr viel erfahren.

Beim Stöbern wünsche ich Ihnen viel Spaß!
Ich freue mich aber auch über den direkten Austausch mit Ihnen! Nehmen Sie doch bei Fragen und Anregungen gerne direkt Kontakt zu mir auf!

Herzliche Grüße,
Hanne Modder

Informationen zur Corona-Krise

Wir verstehen, dass viele Menschen verunsichert sind und die ständig neuen Informationen nicht mehr überblicken. Wir haben seriöse Quellen zusammengestellt, bei denen Ihr Euch guten Gewissens und unkompliziert informieren könnt. Außerdem gibt es Tipps, was Ihr tun könnt, um den Kampf gegen das Virus zu meistern. Auf geht’s, packen wir es an!

Meldungen

Meyer-Werft:  Modder unterstützt Betriebsrat und Belegschaft

Papenburg/Leer - Die SPD-Landtagsabgeordnete Hanne Modder (Bunde) unterstützt den Betriebsrat und die Belegschaft im Kampf um den Erhalt der Arbeitsplätze bei der Papenburger Meyer-Werft. „In dieser kritischen Situation stehen wir natürlich an der Seite des Betriebsrates und der Belegschaft“, sagte Modder. Die Landtagsabgeordnete, die gleichzeitig SPD-Bezirksvorsitzende ist, äußerte sich zu den aktuellen Plänen der Meyer-Geschäftsführung, 600 Arbeitsplätze abzubauen. Weitere 300 Arbeitsplätze sollen abgebaut werden, wenn die Belegschaft geplante Einsparungen ablehne.

Bürgersprechstunde: Hanne am Telefon

Leer – Zu einer telefonischen Bürgersprechstunde am Donnerstag, 11. Februar, von 13-15 Uhr lädt Hanne Modder ein. Sie wird Fragen zur aktuellen Impfkampagne und zur Bewältigung der Corona-Pandemie beantworten, nimmt aber natürlich auch zu allen anderen Themen Stellung, die die…

Hannes 25. Newsletter – mit dem Stufenplan 2.0

Hanne Modder hat ihren mittlerweile 25. Newsletter veröffentlicht. Zum Jubiläum dreht sich fast alles um die Corona-Pandemie. Der Start der Impfkampagne für die Menschen, die 80 Jahre und älter sind, spielt genauso eine Rolle wie der Stufenplan 2.0, den Hanne Modder einen "Perspektivplan" nennt - er soll Zuversicht machen und aufzeigen, unter welchen Bedingungen Lockerungen möglich sind. Aber er macht auch deutlich, was passieren muss, wenn die Infektionszahlen wieder steigen.