Liebe Besucherinnen & Besucher,

oder „Moin“ wie man bei uns in Ostfriesland sagt.
Ich freue mich, dass Sie den Weg über meine Homepage gewählt haben, um sich über die Politik der SPD-Landtagsfraktion hier bei uns in Niedersachsen, über meine persönlichen politischen Standpunkte oder über mich als Privatperson und Politikerin zu informieren.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Homepage die Antworten auf Ihre Fragen liefert. Vielleicht weckt sie auch Interesse für das ein oder andere Thema. Sicherlich können Sie aber auf diesen Seiten sehr viel erfahren.

Beim Stöbern wünsche ich Ihnen viel Spaß!
Ich freue mich aber auch über den direkten Austausch mit Ihnen! Nehmen Sie doch bei Fragen und Anregungen gerne direkt Kontakt zu mir auf!

Herzliche Grüße,
Hanne Modder

LANDESPARTEITAG MIT STEPHAN WEIL UND ANKE REHLINGER auf Youtube

Datenschutz

Landesparteitag mit Anke Rehlinger und Stephan Weil

Heute geht es weiter mit unserem Landesparteitag. Hier freuen wir uns auf die neu gewählte Ministerpräsidentin des Saarlandes, Anke Rehlinger.

Meldungen »

Klausur der SPD-Landtagsfraktion mit Stephan Weil in Leer

Leer – Die Mitglieder der SPD-Landtagsfraktion gehen von kommenden Montag bis Mittwoch in der Kreisstadt Leer in Klausur, wie die Fraktionsvorsitzende Hanne Modder aus Bunde mitteilt. Neben Modder werden auch Ministerpräsident Stephan Weil sowie die SPD-Ministerinnen und Ministern der Landesregierung, Innenminister Boris Pistorius, Umweltminister Olaf Lies, Sozialministerin Daniela Behrens und Europaministerin Birgit Hone, an der dreitägigen Klausur in der Leda-Stadt teilnehmen.

Wohnortnahe und sichere Geburtshilfe hat Priorität

Leer - Die wohnortnahe und sichere Geburtshilfe in Niedersachsen hat für die SPD-Landtagsabgeordneten Hanne Modder  (Bunde) und Sascha Laaken (Ostrhauderfehn) weiterhin höchste Priorität. Das wurde bei einem Gespräch mit Vertreterinnen der Hebammen und der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in der SPD-Geschäftsstelle in Leer deutlich. Über den Weg dorthin gibt es aber unterschiedliche Ansichten: „Wir nehmen das mit in die Beratungen nach Hannover. Wichtig ist, dass wir uns im Ziel einig sind“, meinten Modder und Laaken nach der Diskussion.

Hanne Modder übergibt einen starken SPD-Bezirk

Bad Zwischenahn – Über ihren Abschied vom Vorsitz des SPD-Bezirks Weser-Ems wollte Hanne Modder nicht so gerne reden. Dafür lieber über die Zukunft. Und die formulierte der niedersächsische Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil beim Bezirksparteitag in Bad Zwischenahn: „Ihr habt es Hanne Modder zu verdanken, dass der Bezirk Weser-Ems so gut dasteht“, rief er den Delegierten zu, die schließlich den SPD-Bundestagsabgeordneten Dennis Rohde (Oldenburg) zum Nachfolger von Hanne Modder und damit zum neuen Bezirksvorsitzenden wählten.