Liebe Besucherinnen & Besucher,

oder „Moin“ wie man bei uns in Ostfriesland sagt.
Ich freue mich, dass Sie den Weg über meine Homepage gewählt haben, um sich über die Politik der SPD-Landtagsfraktion hier bei uns in Niedersachsen, über meine persönlichen politischen Standpunkte oder über mich als Privatperson und Politikerin zu informieren.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Homepage die Antworten auf Ihre Fragen liefert. Vielleicht weckt sie auch Interesse für das ein oder andere Thema. Sicherlich können Sie aber auf diesen Seiten sehr viel erfahren.

Beim Stöbern wünsche ich Ihnen viel Spaß!
Ich freue mich aber auch über den direkten Austausch mit Ihnen! Nehmen Sie doch bei Fragen und Anregungen gerne direkt Kontakt zu mir auf!

Herzliche Grüße,
Hanne Modder

EUROPAWAHL 2019: Für ein soziales Europa

Die Europawahl am 26. Mai 2019 wird eine Richtungsentscheidung für uns alle: Wird es eine Rückkehr zu Egoismus und Nationalismus geben? Oder blicken wir nach vorne und stärken den Zusammenhalt in einem vereinten Europa, für das wir alle kämpfen? Für uns ist die Antwort klar – die SPD steht für ein vereintes Europa, für ein soziales Europa, und für ein gerechtes Europa. Wir kämpfen für ein Europa für alle.

Meldungen

Stadtbummel und Politik: Besuchergruppe in Hannover

Hannover - 50 Männer und Frauen aus dem Landkreis Leer und dem Emsland besuchten jetzt auf Einladung von Hanne Modder den Landtag in Hannover, erkundeten die Stadt und erlebten eine Plenarsitzung. Höhepunkt des Tages war eine lange und teilweise leidenschaftliche Diskussion mit Hanne Modder. Dabei ging es unter anderem um den Alltag von Politikerinnen und Politikern , um das Polizeigesetz, den Streit um den Diesel und verkaufsoffene Sonntage.

Vier Millionen Euro für den Landkreis Leer

Leer – Der Landkreis Leer profitiert in diesem Jahr nach Angaben von Hanne Moddermit fast  vier Millionen Euro kräftig vom Städtebauförderprogramm. Erstmals dabei ist die Insel Borkum, die für ihr Projekt Reede 1,33 Millionen Euro erhält. Mit zwei Millionen Euro setzt die Stadt Leer das Programm Soziale Stadt in der Weststadt und in der Altstadt fort, mit 600 000 Euro kann die Gemeinde Bunde ihr Projekt „Familienzentrum“ starten. Ein kleinerer Betrag von 16 000 Euro geht an die Gemeinden Jümme und Apen für ein gemeinsames Projekt. „Die Förderung zeigt, dass wir uns nicht nur um die großen Ballungszentren kümmern, sondern dass viel Geld in die ländlichen Regionen fließt, um den ländlichen Raum noch attraktiver zu machen“, sagt Modder.

Mehr Frauen in die Politik

Mehr Frauen in die Politik: Wibke Decker aus Emden ist eine von 50 Frauen, die von erfahrenen Politikerinnen der niedersächsischen SPD bei ihrer politischen Karriere unterstützt werden. Mentorin von Wibke Decker ist Hanne Modder. Sie wird sich zwei Jahre lang um Wibke Decker kümmern, sie in die politische Arbeit…